Rockabilly Kleider

Alles Wissenswerte über Rockabilly Kleider, unsere Favoriten bei Amazon und einen Vergleich der unserer Meinung nach besten Online Shops für Rockabilly Kleider, Pin Up Fashion und Vintage Mode findest du bei uns!

Was sind Rockabilly Kleider und woher stammt der Trend?

Pin Up ModeWahrscheinlich hast du schon von Rockabilly oder Vintage gehört und weißt auch, was ein Petticoat ist. Vielleicht trägst du auch selbst manchmal Rockabilly Kleider, bist also eine Rockabella? Der Begriff Rockabilly gehört zu den Fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts und bezeichnete ursprünglich eine Musikrichtung in den Südstaaten der USA, die sich aus der Vermischung von schwarzem Blues und weißer Country-Music ergab. Später wurde er auch auf die mit dieser Szene in Verbindung gebrachte Mode ausgeweitet. Der englische Begriff „vintage“ bedeutet sinngemäß übersetzt altehrwürdig, althergebracht. Während man im englischsprachigen Raum unter Vintage Mode tatsächlich alte Kleider meint, versteht man hier unter einem Vintage Kleid ein im Stil vergangener Epochen geschnittenes Kleid oder Kleidungsstücke, die durch Färben, Muster, künstlich erzeugte Risse, Löcher und Falten alt aussehen sollen. Im Handel, in Modemagazinen aber auch umgangssprachlich versteht man heutzutage unter Rockabilly Kleidern oder Vintage Kleidern Mode im Stile der Fünfziger Jahre.

Petticoat Kleider – modisches Sinnbild der Fünfziger!

Im Rückblick hat die damalige Mode nichts so sehr geprägt wie das Petticoat Kleid, doch tatsächlich hatten die Fünfziger Jahre modisch noch weit mehr zu bieten. Ob elegante Rockabilly Kleider, verspielte Petticoat Kleider mit Polka Dots oder schwarz-weiß-gepunktet oder stilvoll im H-Linien-Kostüm mit Blazer und Bleistiftrock, eines haben alle Kleider dieser Epoche gemeinsam: Sie betonten weibliche Kurven ohne dabei plump oder billig zu sein, sie lassen ihre Trägerin elegant, aber nicht overdressed aussehen und sie sind für Ladies mit Stil gemacht.

H-Linie und New Look: Auf den Pfaden der Rockabilly Kleider

Christian Dior revolutionierte die Modewelt mit seiner berühmt-berüchtigten New-Look-Kollektion, in der er den hautengen Bleistiftrock und die H-Linie mit schmalen Schultern und Wespentaille zur ultima ratio des modischen guten Tones erkor. Für Damen mit schmaler Taille und einer Vorliebe für zeitlose Eleganz hat Diors Statement auch heute nichts von seiner Gültigkeit eingebüßt. Der enge Bleistiftrock endet in unschuldiger Länge am Knie, gewährt also anders als der Mini keine allzu tiefen Einblicke. Aber in Kombination mit Nylons und High Heels hat er auch heute nichts von seiner erotischen Anziehungskraft auf die Männerwelt verloren. Mit dem dazu passenden Blazer im Vintage-Look mit aufwendigem Revers und Schößchen ergibt er ein Kostüm. Als Dame von Welt bestichst du darin mit klassischer Eleganz, verbunden mit einem Hauch Erotik.

Petticoat Kleider: Unwiderstehlich für die Männerwelt

Petticoat KleidDagegen wirken Petticoat Kleider fast mädchenhaft unschuldig und verspielt. Den Petticoat gibt es allerdings nicht erst seit der Erfindung des Rock´n´Roll. Der ursprünglich als petit coat bezeichnete Unterrock stützte und formte schon rund 400 Jahre lang weibliche Kleider und zauberte runde Hüften und eine schmale Taille, bevor er wiederum von Christian Dior für seine blütenkelch-förmige Modelinie Ligne Corolle quasi wiederbelebt wurde. Als sich mit Elvis Presley und Buddy Holly ein neuer, aufregender Musikstil durchsetzt, werden Petticoat Kleider endgültig zum Must Have der damaligen Generation. Bis heute ist der bauschige Unterrock, der unter einem weit schwingenden Rock hervorblitzt, fester Bestandteil des Rockabilly. Durch den weit abstehenden Rock wirkt die Taille schmaler und gemeinsam mit einer engen Bluse getragen, schenkt er seiner Trägerin eine Art unschuldiger Lolita-Erotik. In früheren Jahrzehnten wurde der Petticoat noch aus Seide oder Wolle angefertigt, jetzt ist er aus Kunstfasern wie Nylon oder Perlon gefertigt, mit mehreren Stofflagen. Zwischen den einzelnen Lagen findet sich oft noch etwas Tüll, das macht den darüber liegenden Rock noch runder und ausladender. Falls dein Petticoat sichtbar ist, solltest du unbedingt darauf achten, dass die einzelnen Lagen mit Rüschen oder Spitze verziert sind.

Polka Dots und Karos: So sehen typische Rockabilly Kleider aus!

Rockabilly Kleider mit Polka DotsPetticoat und Bleistiftrock, Nylons und High Heels sind die Grundausstattung einer jeden Rockabella. Damit du aber auch stilechte Rockabilly Kleider trägst, solltest du neben dem Schnitt auch auf Stoffmuster achten. Ein klassisches Muster sind die Polka Dots – einfarbige schwarze, rote oder weiße Röcke oder Kleider mit einem Muster aus kleinen weißen oder schwarzen Punkten. Egal ob Petticoat oder Bleistiftrock, die kleinen Pünktchen wirken auf jeden Fall charmant. Neben den Polka dots sind auch die kleinen Vichy-Karos ein beliebtes Muster im Schrank einer jeden Rockabella. Elegant und verrucht zu gleich sind die sehr figurbetonten Pin Up Kleider. Klassisch einfarbig, im engen Pencil-Schnitt und knielang, bezaubern sie vor allem durch raffinierte Ausschnitte und Details wie Schleifen oder Rüschen am unteren Rücken, kleine Gürtel, Puffärmel oder Knopfleisten. Bei den Oberteilen dominieren enge Schnitte mit Pünktchen und Karos das Bild. Taille und Dekolletee werden betont, geraffte Passen, Bubikragen und kleine Puffärmel machen den romantischen Charme aus. Aber egal, für welche Art der Rockabilly Kleider du dich entscheidest, Pin Up oder Petticoat, Bleistiftrock oder Tellerrock, ist dir eines gewiss: Du erregst auf jeden Fall Aufsehen. Es ist diese ganz besondere Mischung aus naiver Unschuld und verführerischer Verruchtheit, aus Candy Girl und Vamp, die die Fantasie der Männer auch heute noch anregt. Und darin liegt auch das besondere Geheimnis aller Rockabilly Kleider, dass sie vieles nur andeuten, aber nicht alles zeigen. Wie eine Dame eben…

Unsere Lieblingskleider bei Amazon

*Vintage 1950er Polka Dot Kleider Rockabilly Neckholder Pin Up Tea Pünktchen fifties gepunktet Jive Rock n Roll Damen Frauen

4.5 von 5 Sternen (48)
*Pretty Kitty Fashion 50s Polka Dot Schwarz Weiß Cocktail Kleid – JETZT bis Größe 52

4.7 von 5 Sternen (88)

*Black Butterfly ‚Audrey‘ Vintage Serenity Kleid im 50er-Jahre-Stil

4.0 von 5 Sternen (19)


 

*SEXYHER Noble Vintage Stil Audrey Hepburn 1950 Rockabilly Swing Abend Blumen Kleid – RBJ1405

4.3 von 5 Sternen (33)
*Polka Dot Vintage 1950er Rockabilly Kleider Neckholder Pin Up Tea Pünktchen fifties gepunktet Rock n Roll Jive Damen Frauen

4.2 von 5 Sternen (86)

*Black Butterfly ‚Luna‘ Retro Serenity Kleid im 50er-Jahre-Stil

4.1 von 5 Sternen (14)


 

*Schwarz-Weiß-Tupfen-Swing-Kleid mit schwarzem Petticoat und Gürtel

4.5 von 5 Sternen (4)
*Rockabilly kleid 50s Polka Dot Schwarz petticoat kleid GR.32 34 36 38 40 42 44

4.6 von 5 Sternen (106)

*Pretty Kitty Fashion 50s Weiß Schwarz Blumen Cocktail Tee Kleid

4.4 von 5 Sternen (89)

 
Weitere Rockabilly Kleider bei Amazon

Kleider bei Rockabilly Clothing

Kleider bei Rockabilly ClothingDer Shop Rockabilly Clothing hat sich auf Rockabilly Kleidung spezialisiert und bietet vor allem in Punkto Rockabilly Kleider eine sehr ansehnliche Auswahl unterschiedlichster Designs. Von knallig bunt bis schlicht und einfach aber trotzdem elegant wird eine tolle Produktpalette aufgefahren. Besonders gut hat uns gefallen, dass Bestellungen ab 50 Euro versandkostenfrei nach Deutschland, in die Schweiz und nach Österreich versendet werden, vorausgesetzt man bestellt nicht per Nachnahme. Ladies mit etwas weiblicheren Kurven werden hier nicht benachteiligt. Es gibt eine sehr große Auswahl Rockabilly Kleider in XXL, so dass man auch mit etwas Übergröße eine tolle sexy Figur macht. Die Kundenbewertungen sind durchweg sehr positiv, weshalb der Shop auch ein „sehr gut“ Siegel trägt. Neben Rockabilly Kleidern gibt es natürlich auch jede Menge andere Accessoires wie Nylons, Dessous, Schuhe und co. Darüber hinaus gibt es einen Sale Bereich, in dem ausgewählte Stücke zu reduzierten Preisen angeboten werden. Die Lieferzeiten sind in der Regel sehr gering. In unserem Test war die Ware am übernächsten Tag zu Hause. Es werden alle nur denkbaren Zahlungsmöglichkeiten angeboten. Vorauskasse, Kreditkarte, Paypal, Nachnahme, Barzahlung und sogar per Rechnung über Klarna.
Hier geht´s zum Shop

Rockabilly Kleider bei Elbenwald

Rockabilly Kleider bei ElbenwaldElbenwald hat sich auf den Verkauf von Kostümen jeglicher Art spezialisiert. Neben jeder Menge Fantasy Merchandise und mittelalterlicher Kleidung gibt es auch einen Bereich, der sich mit Rockabilly Kleidern beschäftigt. Die Auswahl ist nicht so umfangreich wie bei Rockabilly Clothing, trotzdem sind unserer Meinung nach ein paar sehr schöne Stücke mit dabei. Da hier bereits ab 20 Euro keine Versandkosten berechnet werden, sind die Rockabilly Kleider durch die Bank versandkostenfrei. Wer sich also mit einer etwas kleineren Auswahl begnügen kann, der findet hier mit Sicherheit das eine oder andere schöne Kleidchen. Der Shop existiert bereits seit über einem Jahrzehnt und ist dafür bekannt schnell und zuverlässig zu liefern. Käuferschutz wird hier groß geschrieben, weshalb er auch das „Trusted Shops Gütesiegel“ erhalten hat. Bei den Zahlungsoptionen zeigt sich Elbenwald ebenfalls von der besten Seite. Neben Rechnung, Paypal, Kreditkarte, Nachnahme, Vorkasse und sogar Amazon Payments sind auch sonst alle wichtigen Zahlungsmöglichkeiten vorhanden. Hier kannst du ohne Bedenken einzigartige Rockabilly Kleider shoppen.
Hier geht´s zum Shop