Normalerweise befindet sich der Hosenbund von Jeanshosen knapp über der Hüfte. Bei einer High Waist Jeans sitzt der Bund allerdings weiter höher, nämlich in der Taille. Dies liegt nahe, da „High Waist“ übersetzt „hohe Taille“ bedeutet. Es gibt eine riesige Auswahl an verschiedenen Schnitten der trendigen Jeans, denn sie verträgt sich sowohl mit weit geschnittenen Hosenbeinen als auch mit einem Skinny-Schnitt.

Dabei ist der Trend alles andere als neu. Die Hosen mit dem sehr hohen Bund lösten bereits in den 80er Jahren einen regelrechten Hype aus. Zu dieser Zeit waren die Hosen allerdings besonders mit einem Schnitt, der sich durch weite Hüften auszeichnete und dann nach unten enger wurde, ausgestattet. Diese Jeans trugen auch den Beinamen „Karottenhosen“, da ihre Form an die einer Karotte erinnerte.

Aktuell gibt es die modernen High Waist Jeans allerdings in allen erdenklichen Formen und Ausführungen. Unzählige Waschungen, Farben und Längen sind erhältlich. Es gibt kaum einen Anlass, für den die stylischen Jeans nicht geeignet werden. Sie lassen sich wahnsinnig gut kombinieren, weshalb sie sowohl im Sommer als auch im Winter der perfekte Begleiter sind. Außerdem sind sie überaus figurfreundlich und können ein kleines Bäuchlein ganz leicht kaschieren.

High Waist Jeans Damen schwarz günstig

Der Style der High Waist Jeans

Zu der Zeit als die hochgeschnittenen Jeans das erste Mal auf dem Modeparkett auftraten, gehörten sie zu dem Bereich der Popperkultur. Einem bestimmten Stil lässt sich die High Waist Jeans heute nicht mehr zuordnen, da es sie in so vielen unterschiedlichen Schnitten und Ausführungen gibt. Natürlich gibt es die Hose auch heutzutage noch in einem simplen schwarz mit klassischem Karottenschnitt, allerdings überzeugen die Jeans auch als flippige Bootcut Variante mit Löchern im angesagten User-Look. Hier kann jeder nach seinen ganz individuellen Vorlieben auswählen. Mittlerweile gibt es die Varianten sogar auch als kurze Shorts für den Sommer oder als Bikiniunterteil.

Wenn du es eher klassisch und bequem magst, kannst du dich beispielsweise für eine High Waist Jeans entscheiden, die aus reiner Baumwolle gefertigt ist. Wenn der Skinny-Röhren-Look bevorzugt wird, dann sollte zu einem Modell aus Denim mit einem hohen Stretch-Anteil gegriffen werden. Besonders cool für die Freizeit sind die Jeans in einer löchrigen und verwaschenen Optik zu stylischen, legeren Pullovern oder T-Shirts. Willst du deine Figur ganz besonders betonen, eignet sich eine Jeans in leuchtenden Farben, wie Rot oder Gelb.

High Waist Skinny Jeans Damen blau

Für welche Figur eignet sich die High Waist Jeans?

Kaum Probleme werden die Frauen haben, die mit langen, schlanken Beinen gesegnet sind und generell recht groß sind. Hier kann eigentlich jeder Jeansschnitt getragen werden und die High Waist Variante bildet hier keine Ausnahme. Ein toller Tipp, um die ohnehin schon langen Beine noch etwas schmaler und länger erscheinen zu lassen, kann die Hose perfekt mit schicken High Heels kombiniert werden. Es empfiehlt sich hier ein eng anliegender Schnitt, welcher die Figur perfekt in Szene setzt.

Kleinere Frauen sollten darauf achten, dass die High Waist Jeans die Figur nicht allzu sehr staucht. Um diese Gefahr zu umgehen, sollte die Hose mit hohen Stiefeletten, High Heels oder Peep Toes kombiniert werden. Dadurch kann die Figur gestreckt werden und der ein oder andere Zentimeter prima dazugesbchummelt werden. Wenn die Figur darüber hinaus sportlich und schlank ist, ist auch in diesem Fall das Skinny-Modell zu empfehlen. Wenn deine Figur tolle Rundungen aufweist, dann ist die Hose mit hohem Bund und einem gerade geschnittenen Bein die richtige Wahl. Die High Waist Modelle eignen sich perfekt, um die Figur von Frauen mit rundem Po, breiten Hüften und schmaler Taille zu betonen. Wichtig ist hier nur, dass die Hose nicht zu eng sitzt. Ein optimaler Sitz ist wichtig, um die Vorzüge perfekt betonen zu können. Besonders um den Bereich am Bauch sollte die hochgeschnittene Jeans gut sitzen, damit hier nichts herausdrückt. Wird das Oberteil in den Bund der Hose gesteckt, wird der Po und die Hüften noch zusätzlich betont.

High Waist Skinny Jeans schwarz Damen

Die richtigen Anlässe für die High Waist Jeans

Eine tolle, hochgeschnittene Jeans sollte in keiner Garderobe fehlen und zählt zu den absoluten Basics. Die Hosen lassen sich vielfältig kombinieren und schmeicheln so gut wie jeder Figur.

Besonders im kalten, grauen Winter kann eine Hose mit hohem Bund in einem knalligen Rot oder Gelb dafür sorgen, dass der Winterblues keine Chance hat. Auch ein toller Print auf den Hosen ist zur Zeit super angesagt.

Im Sommer besteht der perfekte Freizeit-Look aus einer Shorts, die taillenhoch geschnitten ist, zusammen mit einem coolen Crop Top. Dank des hohen Schnitts blitzt hier kaum etwas Haut hervor. Super gut zu diesem Outfit eignen sich übrigens Sneakers oder schöne, detailreiche Sandalen.

Die Jeans mit der hohen Taille gibt es nicht nur im engen, sexy Skinny-Look sondern auch in lockeren Varianten, die perfekt für den nächsten Grillabend im Park oder im Garten mit Freunden geeignet sind.

Für das Büro oder den Dancefloor im angesagten Club eignet sich eine schwarze High Waist Jeans perfekt. Sie bietet die beste Ausgangslage für vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, ob Bluse, Blazer, oder schickes Pailettentop.

Only High Waist Jeans Damen

Wie kann die High Waist Hose kombiniert werden?

Wie bereits erwähnt gibt es unzählige Möglichkeiten, die hochgeschnittene Jeans zu kombinieren. Für den lässigen Look in der Freizeit eignen sich leicht gemusterte oder auch einfarbige Basic-T-Shirts perfekt. Auch ein kurzer Sweater für die kalten Tage eignet sich wunderbar. Wird ein langes Top oder Oberteil zu der Taillenhose kombiniert, kann dieses toll oben in den Bund gesteckt werden. Damit kann ein kleiner Bauchansatz hervorragend kaschiert werden und die schmale Taille wird optimal in Szene gesetzt.

Wenn du es eher ladylike und elegant magst, dann solltest du deine High Waist Jeans in schwarz oder dunkelblau wählen. Hierzu kannst du sehr gut eine elegante Bluse kombinieren, die du in den Bund der Hose steckst. Ein schickes Seidentop ist hier ebenfalls eine gute Wahl. Sitzt dieses etwas lockerer kann dieses auch toll am Bauch geknotet werden. Als Schuhwerk sollten hier natürlich auch glamouröse High Heels gewählt werden, welche den Körper strecken und die Beine unendlich lang wirken lassen.

High Waist Jeans – Der perfekte Allrounder

Eine Jeans in einem High Waist Schnitt sollte in keinem Kleiderschrank fehlen. Für jede Figur gibt es den passenden Schnitt, der die ganz individuelle Form perfekt betont und die Vorzüge in den Vordergrund stellt.